CPPS-Literatur

Zum Thema CPPS sind bereits einige Bücher geschrieben worden. In deutscher Sprache jedoch gibt es noch nicht allzu viel Literatur, was nur ein Spiegel der nicht gerade ausgeprägten Forschung im Bereich dieser Krankheit ist.

Dennoch sollen im Folgenden Bücher vorgestellt werden, die Hintergrundinformationen zum Thema Chronic Pelvic Pain (CPPS) bieten.

A Headache in the Pelvis

„A Headache in the Pelvis“ von Dr. David Wise und Dr. Rodney Anderson ist mittlerweile für viele das Standardwerk in Sachen CPPS geworden. Ausgaben in Englisch und Deutsch. Die deutsche Ausgabe ist zur Zeit nur über Dr.Wise zu beziehen.

Lesen Sie hier unsere Rezension zu A Headache in the Pelvis

Heal pelvic pain

„Heal pelvic pain“ von Amy Stein.
Weitere Infos, nur auf Englisch, auf der Homepage: healpelvicpain.com

Buchausgabe in Englisch bei Amazon.

Unerklärliche Beschwerden

„Unerklärliche Beschwerden“ von Dr. Helga Pohl.
Weitere Infos auf der Homepage: koerpertherapie-zentrum.de

Buchausgabe in Deutsch bei Amazon.

Psychosomatische Urologie

„Psychosomatische Urologie“ von Dr. med. Ernst-Albrecht Günthert.
Weitere Infos auf der Homepage: prostatitis.homepage

Buchausgabe in Deutsch bei Amazon.